PageLayout/default PageLayout/girly PageLayout/dark
  • News
  • Genres
  • FAQ
  • Playlists
  • Bookmark
  •  
  • Alle Kinofilme
  • Film Tipp
  • Navigation

  • Unterseiten
  • Haftungsausschluss
  • Optionen
  • Schauspieler Index
  • Regie Index
  • Login / Register
  • Kinofilme
  • Alle Kinofilme
  • Filme
  • Alle Filme
  • Beliebte
  • Neueste
  • Dokus
  • Alle Dokumentationen
  • Beliebte
  • Neuste
  • Serien
  • Alle Serien
  • Beliebte
  • Neuste
  • Partner
  • Loading...
  • Anpassen

    Trade - Willkommen in Amerika (2007)

    language
    /cs/themes/default/ratings/star4.png
    1 Übersetzung
    1 Playlists
    Klicke hier um diese Seite anzupassen
    Trade - Willkommen in Amerika
    Als die 13-jährige Adriana in Mexico City von einem Menschenhändlerring entführt wird, begibt sich Ihr 17-jähriger Bruder Jorge auf die Suche nach ihr. Adriana trifft währenddessen auf die junge Polin Veronica, die derselben Vereinigung in die Hände gefallen ist. Die junge Frau wird zu Adrianas einziger Freundin und Beschützerin während der Gefangenschaft. Als Jorge Einwanderungsbeamten und anderen Hindernissen entkommt, um auf die Spur der Mädchenentführer zu gelangen, trifft er auf Ray, einen texanischen Versicherungspolizisten, der für ihn zu einem Verbündeten bei der Suche nach Adriana wird. Während Jorge und Ray darum kämpfen, die Mechanismen der Sexhandelskanäle zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten aufzudecken, entwickelt sich zwischen den beiden allmählich eine Freundschaft. Verzweifelt jagen sie Adrianas Entführer, bevor diese ihr Opfer verkaufen können. Handlung Vorgeschichte Die dreizehnjährige Adriana (Paulina Gaitan) lebt in Mexico City. Zu ihrem Geburtstag bekommt sie von ihrem vier Jahre älteren Bruder Jorge (Cesar Ramos) ein Fahrrad geschenkt, welches sie gleich am nächsten Tag ausprobiert. Während sie durch ihr Viertel fährt, wird sie von einem Auto verfolgt und letztlich von zwei Männer auf offener Straße entführt. Als Jorge, der sich mit kleineren Betrügereien über Wasser hält, von der Entführung seiner Schwester erfährt, begibt er sich auf die Suche nach ihr. Er findet heraus, dass Adriana von einem Menschenhändlerring vermutlich in die USA verschleppt wurde, um dort als Sexsklavin mißbraucht zu werden. Die Suche In dem Versteck, in dass Adriana gebracht wurde, lernt sie Veronica (p:36585), eine junge Polin kennen. Unter dem Vorwand einer glücklicheren Zukunft wurde diese nach Mexico gelockt, soll stattdessen aber ein ein ähnliches Schicksal erleiden wie Adriana. Als Druckmittel gegen sie drohen ihr die Entführer, ihren kleinen Sohn zu töten, den sie in Polen zurücklassen musste. Freundschaft und Hilfe Adriana und Veronica werden aufgrund ihrer Situation zu Freundinnen. Jorge bekommt derweil einen Tipp, wo er seine Schwester finden kann. Er fährt nach La Mercad und wird dort Zeuge, wie seine Schwester und weitere Jugendliche in einen LKW verladen werden. Er nimmt die Verfolgung des Wagens auf, verliert dann aber seine Spur. Durch einen glücklichen Zufall trifft er in Juarez auf den Versicherungsagenten Ray (Kevin Kline), der Texaner ist. Nach anfänglichem Zögern glaubt Ray Jorge die Geschichte um seine Schwester und bietet ihm seine Unterstützung an. Inzwischen wurde Adriana mit einem Jungen über die Grenze nach Amerika geschmuggelt. Sie wird an einem geheimen Ort potenziellen Freiern vorgeführt und weckt deren Interesse. Das Ende Ray und Jorge finden derweil auf einer Internet-Seite Informationen zu einer Organisation, die Mädchen für Sex versteigert. Dort finden sie auch ein Bild Adrianas. Sie beschließen, nach New Jersey zu fahren, wo sie Adriana zu finden glauben. In New Jersey angekommen, beginnt Ray auf Adriana zu bieten, in der Hoffnung, ihr so helfen zu können. Veronica dagegen hat inzwischen eine bittere Entscheidung getroffen. Nach einem mißglückten Fluchtversuch und der großen Angst um ihren Sohn, der inzwischen nach Amerika verschleppt worden ist, möchte sie ihrem Leben ein Ende setzen. Ray und Jorge haben nur wenig Zeit, um beide Mädchen zu retten. Nach der geglückten Auktion um Adriana gelingt es ihnen schließlich doch noch, Veronica in letzter Minute zu finden und vom Selbstmord abzubringen. Weiterführende Informationen Weitere Informationen im InternetOffizielle Website zum FilmKritik von Tony Straßer auf moviemaze.deFilmtipp mit Hintergrundinformationen zum Thema Kinderhandel auf der Website von Terres des HommesLinksammlung zum Film auf filmz.deDeutscher Pressespiegel zum Film auf film-zeit.deKritik von Julia Stache unter stadtkind.de Quellen Presseheft des Verleihs

    Jetzt herunterladen!

    • Marco Kreuzpaintner
    • USA
    • ~ 120 min.
    • Krimi
    • 0

    Trailer

    Schließen
    Aus- Einblenden

    Anbieter Auswahl für: Trade - Willkommen in Amerika

    Anbieter Übersicht umschalten

    Ordne Deine lieblings Hoster per Drag & Drop um schneller zum gewünschten Stream zu kommen!
    Loading...

    Weitere Details

    IMDb Wertung:
    8 / 10 :: 8763 Votes
    Genre: Krimi Drama Thriller
    Drehbuch: Jose Rivera
    Story: Jose Rivera
    Executive Producer: Ashok Amritraj
    Co-Produzent: Jakob Claussen
    Produzent: Roland Emmerich
    FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
    Schauspieler: Kevin Kline  Cesar Ramos  Alicja Bachleda  Paulina Gaitan  Marco Pérez  Linda Emond  Zack Ward  Kate del Castillo  62 weitere
    Aus- Einblenden

    Empfohlene Einträge für "Trade - Willkommen in Amerika"

    Kommentare zu Trade - Willkommen in Amerika

    Um einen Kommentar abzugeben melde Dich bitte zuerst an.
    Wenn Du noch kein Konto bei uns hast, kannst Du Dich hier registrieren.

    Alle Kommentare (0)

    Keine Kommentare vorhanden.